Hüls 2

21.01.2016

Sehenswürdigkeiten Seite 2

.

wasserturm

Der Wasserturm, wurde vor vielen Jahren in
sein heutiges historisches Aussehen umgebaut.
Er ist neben der Burg und der Kirche,
dass Wahrzeichen von Hüls.

Der Aussichtsturm auf den Hülser Berg, bietet einen grandiosen Blick in die niederrheinische Landschaft hinein.

Von hier aus kann man Düsseldorf, Mönchen Gladbach, Duisburg, Kamp Lintfort, Kempen usw. entdecken.

Natürlich ist Hüls von hier oben auch wunderbar zu sehen.

aussichtvomturm
aussichtsturm
freibad

Das Hülser Freibad sorgt im Sommer für die richtige Abkühlung.
Dieses Freibad ist ein Naturbad und nicht gechlort.
Bei Wasseruntersuchungen hat es die besten Ergebnisse dieser Region

denkfried

In Hüls gibt es auch Denkmäler, die das Gedenken u.a. an den Opfern der letzten Kriege waren sollen.
Auch wenn es noch so idyllisch wirkt, sollte man sich bewusst sein, dass die Menschheit aus all Ihren Fehlern erst einmal lernen musste.

kriegerd